UV Oel

UV Oel  die rationelle Alternative zum oxydativen Öl.

Nach einem exakten Schliff erfolgt der Auftrag von UV Oel idealerweise mit einer
Reverswalzenmaschine Typ DDWO.

Durch das Auftragen und gleichzeitigem Abziehen des UV Öls wird auch
auf gebürstete Flächen grammgenau aufgetragen.

Nach dem Vertreiben und dem Trocknen des UV- Öls kann sofort mit Schleifbürsten
geglättet werden.

Nach dem Entstauben erfolgt der Auftrag des Top Coats. Hierfür ist die Maschine
vom Typ DWO 450 bestens geeignet.

Nach einem erneuten Trocknen kann sofort verpackt werden.

Für UV Öle geeignet sind die Walzenauftragsmaschinen Typ DWO und DDWO.

Auch komplette Linien können gerne angeboten und geliefert werden.

Neben dem flächigen Auftrag von UV Ölen mit Bascoat und Topcoat können auch Profile mit UV Ölen beschichtet werden.

Dazu wird der Leistspritzautomat SPW 400 verwendet. Es laufen mehrere Anlagen zur Herstellung von Sockelleisten oder auch Profilhölzern im Innenbereich, die 3-seitig beschichtet werden.

Auch das Trocknen der 3-seitig beschichteten Flächen ist mit einem 3D UV Trockner möglich.

Somit es ist möglich eine Anlage zu konzipieren, bei der Fußbodendielen, Sockelleisten und Profilhölzer beschichtet werden können.

Somit ist der individuellen Fertigung keine Grenze mehr gesetzt.

Schnell, rationell und individuell auf einer Anlage das fertigen, was die Kunde möchte.

 

Kommentare sind deaktiviert