Steinzeug beschichten

Steinzeug beschichten mit Walzen

Steinzeug beschichten als Funktionsbeschichtung - fast unenedlich viele Möglichkeiten

Die Steinzeugindustrie entwickelt sich in vielen Bereichen immer weiter, dabei kommen häufig Maschinen aus dem Hause Axel Wirth Maschinen GmbH zum Einsatz. Um Steinzeug beschichten zu können benötigt man zu allererst das Auftragsmedium und die passende Vision, den Rest erledigen wir dasnn gerne für Sie. Anwendungsbeispiele sind unter Anderem:
  • Steinimpränierung
  • Lotuseffekt erzielen durch Beschichtungsverfahren
  • Verklebung von Steinzeug mit Trägerplatten
  • Schutz vor Graffiti
  • Druckprimer auf Stein
Die Herstellung von Baustoffen hat es in sich. Neben schweren und harten Werkstücken sind auch die Produktionsumgebungen in der Steinzeugproduktion gäntlich andere wie zum Beispiel in der Möbelproduktion. Da haben wir uns darauf eingestellt und ettliche Lösungen für verschiedene Felder erarbeitet und geliefert. Zum Einsatz kommen unsere Walzenauftragsmaschinen LW 100, LW 120, DWO und DDWO. Je nach Art der Flüssigkeit, deren Viskosität und dem gewünschten Auftragsgewicht verwenden wir glatte, rillierte oder offenporige Walzen. Die Gummimischungen müssen extrem abriebsfest und flexibel sein.Da greifen wir auf über 80 verschiedene Gummimischungen zurück die auch im Sandwich aufgebaut sein können. Beim Sandwichaufbau verwnden wir Moosgummi auf dem Metalkern der Walze, der dann nochmals mit einem Glattgummi überzogen wird. Somit erreichen wir eine glatte Walzenoberfläche, die aber so flexibel ist, dass Fasen gut benetzt werden können. Gerne können Sie mit Ihren Materialien Tests in unserem Technikum machen. Nehmen Sie dazu Kontakt mit uns auf, damit wir einen Termin bei uns in Oberkochen vereinbaren können.  

Kommentare sind deaktiviert