Dosierwalzenmaschine DWO120 (Kleberauftragsystem, Ölauftragsmaschine, Lackauftragsmaschine)

Dosierwalzenmaschine DWO120

Universell einsetzbare Walzenauftragsmaschine für sehr geringe Auftragsmengen.

Die Dosierwalzenmaschine Typ DWO120 ist die universell einsetzbare Walzenauftragsmaschine auch für sehr geringe Auftragsmengen, von wasserdünnen, niedrigviskosen Medien bis hin zu pastösen, hochviskosen Stoffen, wie UV-Spachtelmassen, Klebstoffe und Lacke.  In Ex-geschützter Ausführung lassen sich mit der Dosierwalzenmaschine DWO_ex selbst schwierig zu handhabende Medien mit starken Lösemittelgehalt auf flache und strukturierte Oberflächen aufbringen. Die Applikation erfolgt wahlweise von oben oder unten, kann auf Wunsch aber auch 2-seitig ausgeführt sein.

Die Dosierwalzenmaschine DWO120 im Überblick:

  • universell einsetzbar
  • für kleinste Applikationsmengen ab ca. 5g/m² und Schichtdicken ab ca. 3µ geeignet
  •  zum einseitigen Auftrag von oben oder auch unten, und zum beidseitigen Auftrag
  • reinigungsfreundlich
  • Dosierwalze mit Rechts-, Linkslauf
  • Touchdisplay
  • Schnellwechselsystem der Walzen durch Bajonettverschluss
  • digitale mechanische Anzeigen zu exakten Einstellung
  • zentrale Höhenverstellung
  • für Öl, Wachs, Lasur, Primer, Weißleim, Kleber, Seife, Lack, UV-Lack,
  • zum Auftragen auf Holz, Parkettdielen, Glas, Pappe, Hartschaumplatten, Metall, Stein, Kork, Gummi, …
  • in Nennbreiten von 450mm und 650mm

Die Walzenauftragsmaschine Typ DWO120  überzeugt durch einfachste Handhabung, hervorragende Reinigungsfreundlichkeit und langlebige und werthaltige, robuste Konstruktion aus Edelstahl und Aluminium. Ob für den Klebstoffauftrag, als Leimauftragsmaschine, Ölauftragsmaschine oder für den Lackauftrag – die Dosierwalzenmaschine Typ DWO120 ist eine leistungsstarke, wirtschaftliche Lösung für vielfältige Anforderungen, auch für UV-Materialien.

Auf der Dosierwalzenmaschine DWO120 lassen sich nahezu alle ebenen Trägermaterialien beschichten. So wird dieser Maschinentyp als Leimauftragsmaschine, Lackauftragsmaschine und Kleberauftragssystem gleichermaßen eingesetzt. Der schnelle und einfache Walzenwechsel und die leicht zu reinigende Bauweise lassen Materialien wie Leime, Öle, Dispersionen, Farben, Klebstoffe, Kunstharzkleber, aber auch Lacke, Wachse, Seifen, Primer, Pasten und pastöse Kleber, Harze und Kontaktkleber problemlos verwenden. Und mit über 60 verschiedenen Walzentypen und Walzengummierungen ist immer die richtige Sorte für Ihren Anwendung parat.

Für komplexe Aufgabenstellungen, z.B. als explosionsgeschützte Beschichtungseinheit mit hoher Vorschubleistung, wird die Dosierwalzenmaschine Typ DWO120  in verkettete Anlagen integriert, z.B. für die Verarbeitung von lösemittelhaltigen Primern, Klebstoffen, Lacken und vielem mehr. Dabei kommen unsere Kunden aus allen Bereichen, wie z.B. der Glasbeschichtung, der Herstellung von Automotiv-Komponenten und der Weiterverarbeitung von keramischen Fliesen. Auch die Parkettindustrie setzt in großem Maße auf diesen Maschinentyp. Für die Herstellung von 2-Schicht-, 3-Schicht- und Massivparkett werden unsere  Dosierwalzenmaschinen vom Typ DWO120 zum Ölen und Lackieren verwendet. In der Möbelindustrie findet dieses Walzenauftragssystem Einsatz beim Beschichten von Möbelfronten, Rahmenelementen, Seitenstücken und Konstruktions- und Einlegeböden mit Öl. Durch das optionale Förderband in Kassettenbauweise lassen sich auch kleine und kleinste, dicke und ganz dünne Werkstücke sicher fördern – von Kurzlängen von Parkettdielen bis Lautsprecherabdeckungen.

In Verbindung mit Touchdisplay, der exakten Einstellbarkeit und der gut lesbaren Anzeigen bietet der Maschinentyp DWO120 als Ölauftragsmaschine und Leimauftragsmaschine ein hohes Maß an Prozesssicherheit und lässt einmal vorgenommene und dokumentierte Einstellungen sicher reproduzieren – auf Wunsch auch mit Rezeptverwaltung.

Dosierwalzenmaschine DWO120 Die Dosierwalzenmaschine DWO120 zum Beschichten von Parkettdielen, Schaumstoffen, Metallteilen, und vielem mehr. DWO120

Kommentare sind deaktiviert